StartseiteEinzelunterrichtWorkshopsFür VeranstalterÜber Mad MattDidgeridoosNewsletter

Für Veranstalter:

Private Veranstalter

Schulen

Bildungszentren

Kliniken

Schulen:

Schnupperworkshop Didgeridoo spielen

Thema "Australien" im Schulunterricht

Projekttage Didgeridoo oder Australien

Allgemein:

Startseite

Datenschutz

Kontakt

Impressum

Thema "Australien" im Schulunterricht

Ob im Erdkunde-, Geschichts-, Musik- oder Englischunterricht,
Mad Matt hat als Australienreisender genug Erfahrungen und lebendiges Wissen getankt, um Ihre Schüler mit seinen Erzählungen und Geschichten in seinen Bann zu ziehen.
Seine Reisen haben ihn insgesamt ein Jahr lang durch halb Australien geführt, mit vielen schönen Kontakten und Erlebnissen mit weißen Australiern aller Berufsgruppen bis hin zu traditionell lebenden Aborigines in Arnhemland.
Als Didgeridooschüler von David Blanasi (Beswick), Milkayngu Munungurr (Elcho Island) und Djalu Gurruwiwi (Yirrkala) hatte er die Möglichkeit, bei den Hütern des Didgeridoos zu lernen und die Kultur der Aborigines ohne Umwege aus erster Hand kennenzulernen.

So kann er einen bunten Mix aus Erlebnissen, Geschichte und Geschichten für Sie im Unterricht bieten, auf Wunsch auch auf Englisch, und abgerundet mit einem kurzen Konzert auf dem Didgeridoo das australische Feeling in Ihre Klasse bringen.

Auf welche Inhalte Sie besonders Wert legen, können Sie gerne vorab absprechen.
Ihr Unterrichtsthema Australien können Sie vorab z.B. geschichtlich von der Besiedelung bis heute abhandeln, und Mad Matt ergänzt ihn um das Thema Aborigine Kultur,
oder er gibt Einblicke in "Daily Life in Australia" oder "Travel Australia" als Unterrichtsergänzung, oder was immer Sie sich wünschen, Mad Matt ist für alles offen.

Kontakt

Wenn Sie eine Unterrichtsstunde mit Mad Matt buchen wollen, oder sich noch nicht sicher sind, ob das bei Ihnen klappen kann,
kontaktieren Sie einfach Mad Matt, er unterstützt Sie auch gerne bei der Planung
und macht Ihnen gerne ein Angebot.

Unverbindlich » per EMail oder telefonisch unter der Nummer 02241 590 235