Das Programm

1. »Wobble-Booster«:
Basics für Atemrhythmen

Das richtige »Aufpepp«-Programm, für alle, die wieder Achtsamkeit und Schwung in ihr Didgespiel bringen möchten.
Ausgerichtet an Ihren individuellen Wünschen betrachten wir alle Grundtechniken des »old-school«-Didgespiels nochmal aus einem neuen Blickwinkel. Sie können die Zirkularatmung? Fein, aber können Sie »passiv atmen«? Wir analysieren Ihr Repertoire und erhöhen Ihre Achtsamkeit für die „Kraft in der Sanftheit“: Ihre Spielökonomie.
Beleben Sie Ihr Spiel mit dem Kontrast von Dynamik und Stille, mit Intonation und Stütze. Wir trainieren Ausdruck, Artikulation, „Anschläge“ und hervorgehobene Obertöne und legen so die Basis für die atmungsbezogenen Rhythmen, die sogenannten »Wobbles«.

2. »The Riddle«:
Traditionelle Elemente im modernen Spiel

Mit traditionellen Elementen bringen Sie frischen Drive in Ihr Spiel, Sie können Ihr Repertoire effektiv erweitern und die Grenzen Ihres Spieles ganz neu abstecken.
Hier erfahren Sie den Grundton von Grund auf neu, lernen »Pulls« und »läutende Obertöne« kennen, beschäftigen sich mit »retroflexen« Zungenbewegungen, »passiver Stimme« und »Power-Barks« und lernen, diese mit den herkömmlichen Elementen des Didgespiels zu verbinden – alles leicht verständlich erklärt, auch anhand von Beispielen traditioneller Stücke. Dazu gibt’s jede Menge traditionell inspirierter Rhythmuselemente zum Üben!

___

Ansgar stellt bei diesem Workshop wieder seine ultraleichten Glasfaser-Instrumente zum Üben zur Verfügung, die auch erworben werden können. Außerdem gibt es Begleitmaterial, schriftlich und in Form von Sound-Dateien (beides digital oder analog).

Damit jede/r das gerade mögliche Optimum aus diesem Workshop für sich rausholen kann, und damit Mad Matt sich um alle perfekt kümmern kann, ist die Teilnehmer/innenzahl auf 12 begrenzt. 

Voraussetzungen zur Teilnahme

sind nicht dogmatisch, aber Mad Matt empfiehlt:

Der Workshop mit Ansgar Stein setzt Können voraus, das dem des Workshops mit Mad Matt für » fortgeschrittene Einsteiger 1 .
Wenn Sie das größtenteils automatisiert haben, was Sie da gelernt haben,
sollten Sie mit ausreichend Energie fit genug sein für diesen Workshop
für Fortgeschrittene mit Ansgar Stein.

Gechillter wirds natürlich für ehemalige Teilnehmer/innen des Workshops für » fortgeschrittene Einsteiger/innen 2 .

Dieser Workshop ist aber auch für weiter fortgeschrittene Spieler/innen richtig spannend.
Andere Inhalte, anderer Lehrer und einen anderen Zugang zum Didgeridoospielen, wirklich ne Empfehlung von Mad Matt.

Die Instrumente

bringen Sie einfach mit. So lernen Sie auf einem Instrument, mit dem Sie sehr gut zurechtkommen.

Für etwaige "Notfälle" gibt es aber immer original australische Didgeridoos, die Mad Matt standardmäßig mitbringt.

Die Workshopzeiten

sind an beiden Tagen gleich.
Samstag 28.09.19 und
Sonntag 29.09.19
jeweils 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, jeweils mit einer Stunde Mittagspause.

Der Preis dieses Workshops

ist 159,00 Euro.

Davon bezahlen Sie 59,00 Euro mit der Anmeldung zusammen
per Überweisung an Mad Matt.

Die restlichen 100,00 Euro bringen Sie bar zum Workshop mit und bezahlen sie direkt bei Ansgar Stein vor Workshopbeginn.

Der Workshoptermin

mit Ansgar Stein

für Fortgeschrittene ist am:

Datum 

 

Ort  Veranstalter 
28.09. + 29.09.2019

Sankt Augustin (bei Köln und Bonn)

Museum "Haus Völker und Kulturen", Arnold-Janssen-Str. 26, 53757 Sankt Augustin
Mad Matt´s Didgeridoos, Matthias Eder

02241 590235

» Anmeldung online

noch 4 Plätze frei  

Weitere aktuelle Workshoptermine:

Eine Gesamtübersicht über alle anstehenden Termine mit Mad Matt » finden Sie hier, da gibts auch die Links zur Anmeldung beim jeweiligen Veranstalter und die Telefonnummern für Rückfragen, die Ihnen kompetent und freundlich beantwortet werden.

Einen aktuellen Flyer mit den Workshopterminen » finden Sie hier, zur Weitergabe an Freunde, Bekannte und Interessenten am Didgeridoo.