Didgeridooworkshop mit Mad Matt

Dabei lernen Sie auf jedem Spiellevel alle Grundbausteine, die sie jetzt gerade brauchen, um mit Ihrem Didgeridoospiel weiterzukommen, mit den 9 verschiedenen, in über 20 Jahre immer weiter entwickelten und erprobten Konzepten und Workshopprogrammen.

Sie lernen Neues, setzen es unmittelbar praktisch auf dem Didgeridoo um, üben, mit kleinen Korrekturen wenn nötig, und dann machen Sie wieder gemeinsam mit der Gruppe den nächsten Schritt. Den ganzen Workshop lang und gut portionierten Happen.

Das macht Lust auf mehr Didgeridoo Spielen, und Mad Matt gibt sein Bestes, Sie mit dem Didgeridoo-Virus zu infizieren.

 

Eine Gesamtübersicht aller Workshoptermine der unterschiedlichen Veranstaltungsorte und - programme finden Sie hier

 


Und welcher Workshop ist für mich der Richtige ?

Eine kleine Orientierungshilfe für die unterschiedlichen Workshopprogramme :

 

Workshop für Einsteiger/innen mit Schlaf-Apnoe  

Dieses Spezial-Programm wurde vom Physiotherapeuten und Didgeridoolehrer Matthias "Mad Matt" Eder entwickelt.

Wenn Ihr AHI über 20 liegt oder Sie lange Atemaussetzer haben, ist das hier Ihr Programm.

Es ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten, die an obstruktiver Schlaf-Apnoe leiden und die versuchen möchten, mit konsequentem Training etwas an ihrer Situation zu verbessern.

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop für Einsteiger/innen  

Genau das Richtige für alle, die noch nie in ein Didgeridoo reingepustet haben bis zu "klappt bei mir eigentlich alles außer der Zirkularatmung"

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop "Refresher für Zirkularatmung"
-eintägig-
 
Im Didgeridooworkshop für Einsteiger/innen haben Sie alle Techniken gelernt und angewendet, aber die Zirkularatmung auf dem Didgeridoo will einfach nicht funktionieren. Darum kümmern wir uns in diesem Workshop.

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier
Aufbau-Workshop 

Die Zirkularatmung klappt so lala (mit leichten Unterbrechungen) oder sogar schon gut für ein paar Minuten,
Obertöne und Stimme auch. Aber Sie wissen nicht, was Sie damit anstellen sollen. Mehr als einen oder zwei Rhythmen bekommen Sie alleine einfach nicht hin. Sie brauchen einfach neues Futter ?

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop "rhythmisches Spiel"
-eintägig-
 

Das Atemtiming ist klar, humpelt aber noch, und alles ist so viel zu steuern ? Wir vertiefen das bisher Gelernte einfach mit 2 neuen Rhythmen und korrigieren dabei, was beim Spielen stört.

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop für fortgeschrittene Einsteiger/innen 1  

Ihre Grooves laufen grundsätzlich, sind aber noch ein bisschen unübersichtlich, Zusatzeffekte und rhythmische Strukturen sind da, aber Sie wünschen sich mehr Auswahl, was Variationsmöglichkeiten und Atemtechniken angeht, Stimmeinsatz ist noch recht eindimensional, und die Rhythmen könnten etwas abwechslungsreicher sein.

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop für fortgeschrittene Einsteiger/innen 2  

Komplexere Rhythmen gehen, brauchen aber noch sehr viel Aufmerksamkeit. Variationsmöglichkeiten fühlen sich noch begrenzt an. Die Atemtechnik ist automatisiert und läuft gut, aber irgendwie klingt das immer gleich. Es kommen doch immer wieder ähnliche Rhythmen heraus, bei dem, was Sie spielen, auch wenn die Auswahl jetzt größer ist. Das gesamte Spiel dürfte etwas musikalischer und unterhaltsamer sein.

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Workshop für Fortgeschrittene 1

Neues Programm

Effekte sinnvoll einsetzen, um Musik zu machen, neue Effekte lernen, Atemtechniken kombinieren und mit speziellen Effekten ergänzen, damit Sie mit Ihren eigenen Rhythmen richtige Lieder spielen/begleiten können, und das Ganze auf Autopilot ausführen lernen Sie in diesem Workshop. Also echt was für Fortgeschrittene :-)

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

Didgeridoo-Bauworkshop 

Auf diesem Workshop lernen Sie mit professioneller Begleitung von Mad Matt, aus einem echten Eukalyptusrohling aus Australien ein feines Didgeridoo zu bauen und nehmen es nach dem Workshop mit nach Hause.

Sie führen sämtliche Arbeitsschritte der Aussenbearbeitung durch, vom Entfernen der Rinde bis zum Lackieren und Mundstückbau, und Mad Matt steht Ihnen die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Genauere Infos und Workshoptermine » finden Sie hier

 

 

Wer sich nicht sicher ist, welcher Workshop der Richtige ist, kann aber gerne auch vor der Workshopbuchung anrufen. Unter der 02241 590 235 hilft Mad Matt Ihnen gerne weiter.